Beauty Day mit Mary Kay

Mit viel Begeisterung habe ich gerade festgestellt, dass sich mein Titel reimt 🙂 Wer hat es auch bemerkt und musste dabei auch gleich schmunzeln?

Kommen wir kurz und knackig zum Thema dieses Beitrags: Beauty und Make Up!
Eigentlich wichtig für alle von uns und dennoch haben nur wenige die Ahnung, wie man es richtig anwendet. Da meine Mädels und ich auch zu dieser Minderheit gehören wollten, hat meine Freundin M. eine Promoterin (oder wie auch immer man diese Damen nennt) des Herstellers Mary Kay und uns zu sich nach Hause eingeladen.
In einer netten Runde hatten wir 2-3 Std Spaß mit Make Up (♫ my my model, my my my model…♪). Jenny, so hieß die Promoterin (ich nenne sie jetzt weiterhin einfach so), gab uns viele Tipps und erklärte uns welche Produkte wie angewendet werden können.

Mary Kay Produkte
Mary Kay Produkte und nebenbei auch unbeabsichtigte Schleichwerbung für dm…

Von Lidschatten, über Make Up Creme bis hin zu Puder und Lipglos hatte sie alles dabei. Da ich mich selbst rein gar nicht zu den Frauen zähle, die gut schminken können, war ich extrem interessiert daran dies zu ändern. Also wurde viel gefragt und ausprobiert.

Von jedem von uns haben wir natürlich Vorher-Nachher Fotos gemacht. Ich sah ungeschminkt – Vorsicht! – wie links aus und rechts habe ich bereits den Magic Undereye Corrector, einen Concealer, die CC Cream und Puder verwendet:

vorher nachher
Vorher – Nachher Foto des Beauty Days (man übersehe bitte den roten Fleck! -> Welchen roten Fleck?)

Ich war überrascht, dass man direkt so einen großen Unterschied bei der Augenpartie sehen konnte. Im Anschluss wurden natürlich noch die Augen geschminkt, Rouge und Lipglos aufgelegt – und zack, war ich fertig. Ruck zuck, nur 2 Std, wie oben gesagt, und ein ganz neuer Mensch 🙂

Mir hat dann noch mein Kajalstrich gefehlt, den ich unbedingt noch nachziehen musste (rechts):

vorher nachher
links: Ohne unteren Kajalstrich, rechts: Mit unteren Kajalstrich

Schaut eindeutig gut aus und die Produkte ließen sich wirklich toll verwenden, aber mir ist das doch too much. Ich bleibe doch lieber natürlich! Nacheinander Make Up Creme, Concealer, den Augenschatten-Korrekturstift, Puder und dann Rouge auf meinem Gesicht zu verteilen ist mir einfach zu viel.

Mary Kay Produkte
Mary Kay Produkte

Deshalb habe ich mir mich entschieden nur die CC Cream (eine feuchtigkeitsspendende Make Up Creme mit Lichtschutzfaktor) und den Magic Undereye Corrector zu kaufen (weil dieser wirklich die Augenschatten unglaublich toll hat verschwinden lassen). Diese beiden Produkte in Kombination reichen mir vollkommen aus.
Kostenpreis gemeinsam: 47 €! Also wirklich ein stolzer Preis. Mal sehen ob das Make Up von Mary Kay hält, was es verspricht.

mary kay produkte
mary kay produkte

Timewise Feuchtigkeitslotion
Timewise Feuchtigkeitslotion und Leckereien von M.

PS: Dieser Blogbeitrag ist in KEINER Kooperation mit Mary Kay entstanden. Aber cool wäre es ja schon 🙂

Schreibe einen Kommentar