Mein wohlverdienter Sommerurlaub in Bulgarien

Hallo meine Lieben,
seit ich vor ca. 2 Monaten meinen Blog wieder erweckt habe, habe ich mich bemüht alle 2-4 Tage einen neuen Beitrag online zu bringen. Nun muss ich dies leider abwesenheitsbedingt unterbrechen, denn die nächsten 2 Wochen bin ich im Sommerurlaub und werde ich mich am Goldstrand in Bulgarien sonnen. Nach 2 Jahren ohne Sommerurlaub freue ich mich wahnsinnig!

Pause auf Lovefolio

Natürlich hätte ich Beiträge vorschreiben und schedulen können, jedoch würde ich dann euer eventuelles Feedback nicht mitbekommen und könnte nicht so zügig und ausführlich antworten, wie ich es gerne hätte. Aus diesen Gründen habe ich mich entschieden, dass hier die nächsten 2 Wochen erst mal nichts passiert. Dafür werde ich danach sicherlich umso mehr zu berichten haben 🙂

Unser Hotel

Es geht eine Woche nach Bulgarien in das neu eröffnete Sentido Marea Hotel.

Sommerurlaub: Lobby des Sentido Marea Hotels
Sommerurlaub: Lobby des Sentido Marea Hotels
Sommerurlaub: Zimmer des Sentido Marea Hotels
Sommerurlaub: Zimmer des Sentido Marea Hotels

Ich nehme euch mit – auf Instagram

Wer trotzdem verfolgen möchte, was ich treibe, kann dies auf meinem Instragramprofil tun. Ich denke, dass ich auch im Urlaub dort regelmäßig Fotos hochladen werde. Einen kleinen Vorgeschmack auf mein Instagramprofil erhaltet ihr auch auf meinem Blog unter meinem Blogtitel.

Nachdem im Dezember meinen Bachelor geschrieben habe und mich von Februar-Mai im Umzugsstress befand, habe ich den Urlaub wirklich nötig. In meinem Beitrag Der Stress, den wir uns selber machen habe ich euch berichtet, wie ausgelaugt und müde ich mich zur Zeit fühle. Deshalb freue ich mich seit Wochen auf den heutigen Flug nach Bulgarien.

Sommerurlaub: Pool des Sentido Marea Hotels
Sommerurlaub: Pool des Sentido Marea Hotels
Sommerurlaub: Strand des Sentido Marea Hotels
Sommerurlaub: Strand des Sentido Marea Hotels

Die Fotos stammen ausnahmsweise mal nicht von mir selbst, sondern direkt vom Hotelbetreiber. Meine folgen dann nach dem Urlaub 🙂

Nach meiner Woche in Bulgarien geht es am Folgetag direkt wieder nach Hamburg und von dort nach Danzig bzw. Sopot. Dort werde ich 3 Tage bezüglich des Junggesellenabschieds meiner Cousine verbringen. Dort werden wir in einer wahnsinnigen Wohnung nächtigen, die ich hier besser noch nicht präsentiere, falls meine Cousine sich doch auf meinen Blog verirrt haben sollte 🙂

Aus diesem Grund verrate ich lieber auch noch nichts zum Programm. Also „to be continued…“ 😉

Wir sehen uns in 2 Wochen meine Lieben. Bis dahin wünsche ich denjenigen von euch, die ebenfalls Urlaub haben, wunderschöne Tage und viel Erholung und den anderen ganz viel Ausdauer.

Folge mir doch, wenn du magst:

3 comments / Add your comment below

  1. Wow Urlaub in Bulgarien klingt toll und dann auch noch ganze 2 Wochen! Ich beneide euch so sehr! Durch zwei Jobwechsel hintereinander habe ich sozusagen 1 Jahr Urlaubssperre und die Hälfte steht mir noch bevor. Es ist so schmerzhaft alle Leute vom Urlaub reden zu hören. 😢
    Ich wünsche euch viel Spaß!

    Und ich möchte mich für deinen lieben Kommentar bedanken! Es hat mich sehr gefreut zu lesen, dass dir auroria gefällt. ❤️

    Übrigens sind deine Beiträge über Einrichtung sehr interessant, da ich selber letztes Wochenende umgezogen bin. 🙂 Meine Einrichtung ist noch nicht ganz fertig. 😉
    Ich habe auch noch kein Internet, weshalb meine Antwort etwas gedauert hat. Ich freue mich auf jeden Fall, wenn ich endlich Kochen kann. 😓
    Liebe Grüße,
    Reika

    1. Huhu Reika,
      oh nein du arme. Dann heißt es wohl noch durchhalten bis zum nächsten Urlaub. Ich bin die letzten 2 Jahre aber auch nicht verreist und habe das Geld dafür lieber für Einrichtung gespart 🙂 Zuhause ist es auch schön.

      Ich wünsche dir, dass du dich in deiner neuen Wohnung gut einlebst und danke für dein Kompliment 🙂

      LG, Isa

Schreibe einen Kommentar