Eine Traumhochzeit in Hamburg

Dieses Wochenende habe ich in Hamburg verbracht, denn ich war wieder Gast auf einer Hochzeit. Von meiner letzten Hochzeit habe ich euch bereits hier erzählt. Dieses Mal gaben sich meine Cousine und ihr Mann im Rahmen von ca. 100 Gästen das JA-Wort und luden uns anschließend zu einer sehr eleganten und schicken Feier ein.

Wer schön sein will…

Mein Samstag begann nach einem leckeren Frühstück in unserem Hotel mit einem recht langen Aufenthalt im Salon Samira Miss, wo ich sowohl geschminkt als auch frisiert wurde. Das Endergebnis konnte sich aber meiner Meinung nach echt sehen lassen und ich war sehr zufrieden:

hochzeit-hamburg-makeup-and-outfit
Mein Makeup und Outfit bei der Hochzeit in Hamburg

Im Salon wurde nicht nur ich aufgehübscht, sondern auch meine Mutter, die Mutter des Bräutigams, meine Schwägerin und die liebe Freundin meines Onkels.

Die Location der Hochzeit

Geheiratet wurde dann ab 15 Uhr im Mariendom in Hamburg und anschließend gegessen, gefeiert und gelacht im >La Vela am Fischmarkt. Das Restaurant hat ein wunderschönes Ambiente, stilvoll und modern. Ich habe mich direkt verliebt – auch in die Dekoration meiner Cousine. Alles in weiß gehalten und geschmückt mit Hortensien und Kerzen – sehr minimalistisch und clean:

hochzeit-hamburg-location
La Vela – Location der Hochzeit in Hamburg
hochzeit-hamburg-location
Stilvolle Tischdekoration meiner Cousine

Das Hochzeits-Essen

Das Restaurant liegt direkt am Hafen und das servierte Essen war einfach der Wahnsinn! Von der anschließenden Hochzeitstorte gegen 23:30 Uhr konnte ich leider kein Stück mehr essen, weil ich echt total gesättigt war. Gegen 0:30 Uhr wurde dann auch noch ein Buffet mit kalten Platten, Pasta und Salsiccia (italienischer Bratwurst) aufgebaut. Unglaublich!

hochzeit-hamburg-menu
Das Menü und die Getränke

Für musikalische Begleitung während des Sektempfangs und des Menüs, das aus 4 Gängen bestand, sorgte eine Live-Jazz-Band, die wirklich super war und ab 23 Uhr legte DJ Flavor Mix auf.

Geschenkidee zur Hochzeit

Und wie auch schon beim letzten Hochzeits-Beitrag zeige ich euch am Schluss mein Geschenk:

hochzeit-geschenk
Mein Hochzeit-Geschenk

6 comments / Add your comment below

    1. Hallo liebe Maj-Britt,

      lieben Dank für den Kommentar und das Kompliment 🙂
      Vor Einladungen zu Hochzeiten kann ich mich aktuell tatsächlich nicht retten. Das ist super schön, aber auf Dauer auch ganz schön anstrengend und teuer. Jedes Mal ein Kleid, Friseur, Geschenk und bei der letzten Hochzeit jetzt ja auch noch ein Hotel…
      Aber es lohnt sich. natürlich! Die Abende sind toll und wunderschöne Erlebnisse.
      Du bist ja noch sehr jung, wie ich gesehen habe, und wirst sicher in ein paar Jahren auf gaaaaanz viele Hochzeiten gehen. Bei mir, Mitte-Ende 20, gehts gerade richtig ab – ein richtiger Hochzeit- und Babyboom. 🙂

      LG, Isa

Schreibe einen Kommentar