Folge mir auf Instagram

Liebster Award – ich wurde norminiert

Wem verdanke ich den Liebster Award?

Die liebe Hiba von traintravellove.com hat mich für den Liebster Award norminiert. Hiba ist dem YOGA verfallen und befindet sich aktuell in einer Ausbildung um YOGA selbst lehren zu dürfen. Auf ihrem Blog teilt sie hauptsächlich ihre Leidenschaft für diesen Lebensstil mit uns. Wieso spreche ich von einem Lebensstil und nicht von einer Sportart? Weil es genau das ist, was Hibas Blog unterscheidet: Sie lebt und liebt YOGA, sie hat es die Philosophie verinnerlicht und möchte diese innere Einstellung mit ihren Lesern teilen. Sie selbst spricht von einer „Leidenschaft“.

traintravellove
traintravellove

Vielen Dank an dieser Stelle für die Nominierung des Liebster Awards, Hiba. Ich habe mich sehr gefreut. 🙂

Was ist das für ein Award?

liebster award

Der Liebster Award dreht sich rund um die eigenen Lieblingsblogs und ist diesbezüglich an Bloggerneulinge gerichtet. Denn genau uns sollen die Leser durch ein paar Fragen kennenlernen. Zu den Aufgaben gehört deshalb als erstes etwas über mich selbst zu erzählen, dann über einen oder mehrere meiner Lieblingsblogs, bevor ich dann weitere nominiere, die meine 11 Fragen beantworten dürfen.

Etwas über mich

Hallo an all die neuen Besucher, die es durch diesen Award vielleicht hier her geführt hat. Ich bin die Isa(bell), werde nächstes Jahr 30 und hier auf Lovefolio oder auf meinem Instagramprofil teile ich mit euch alles, was mich gerade bewegt. Das kann genauso ein neues Outfit sein, wie eine Reise, die ich vor kurzen unternommen habe, Impressionen aus meiner Wohnung oder meinem Leben bzgl. Gedanken, Meinungen, Freizeitaktivitäten, Freunden, Serien uvm. Der Blog ist also absichtlich nicht auf ein Thema beschränkt und genauso wollte ich das haben. Ich bin beruflich in der IT-Welt unterwegs und wahrscheinlich schon irgendwo ein kleiner Nerd, auch wenn man mir das nicht direkt anmerkt. Ich liebe neue Trends, bin ein absoluter Serienjunkie, bin Fan von guten Singleplayer-Rollenspielen und guten Essen. Vom letzten leider viel zu viel :'( Ich bin eigentlich (fast) immer gut gelaunt und lache unglaublich gerne.

bloggerin
Damit ihr euch mich auch bildlich vorstellen könnt 🙂

Folgende Fragen hat mir Hiba gestellt:

  1. Wie bist du zum Bloggen gekommen? / Warum bloggst du?
    „Ich wollte auch Dinge geschenkt bekommen“ – ähm nein 🙂 Halt Stop! Pures Klischee! Ich habe einfach schon immer gerne gemachte Erfahrungen, Erfolge, neue Errungenschaften und erlernte Kenntnisse schriftlich und bildlich festgehalten. Die Frage „Wieso fotografierst du denn das schon wieder?“ wurde mir die letzten Jahre ziemlich häufig gestellt und so war es nur eine Frage der Zeit bis ich mich wieder dazu motivieren konnte dies mit anderen zu teilen. Mein Blog, Pinterest und Instagram helfen mir also einfach dabei meinen Blödsinn in die Welt zu bringen 🙂
  2. Was sind deine drei liebsten Orte auf der Welt?
    Zu aller erst auf jeden Fall: Zuhause! Es gibt nichts schöneres als nach einem langen Tag oder einer langen Reise wieder nach Hause zu kommen. Die eigenen 4 Wände, Familie und Freunde in der Nähe – das liebe ich!
    Dicht danach kommt wahrscheinlich Hamburg. Ich mag die Stadt, die bereits viele Familienmitglieder von mir angelockt hat. Mein Oma wohnt dort, sowie meine Cousine und mittlerweile auch einige Freunde. Und nach meinem New York Urlaub im kommenden April nehme ich mal an, dass dieses Örtchen Platz 3 ergattern wird. 🙂
  3. Welches sind deine drei Lieblingsblogs?
    Ich lese unglaublich gerne Beiträge von Luise (kleinstadtcarrie.net). Ihre Texte regen zum Nachdenken an, sind irgendwie kunstvoll und stets mit schönen Fotos untermalt.
    Außerdem bewundere ich die Artikel und Fotos von Leonie (ohhcouture.com). Ihre Bilder könnten auch in hochwertigen Magazinen abgedruckt werden oder meine Wohnzimmerwand verschönern. Immer elegant, verträumt und wunderschön.
    Darüber hinaus liebe liebe liebe ich Melikes Stil (easyinterieur.com), wie könnte es anders sein? Sie betreibt für mich einfach den(!) deutschen Interiorblog schlechthin.
  4. Wie sieht für dich ein perfekter Tag aus?
    Der perfekte Tag hat natürlich nicht eine Sekunde mit Arbeit zu tun 🙂 Sondern der wäre selbstverständlich frei. Beginnen würde ich ihn mit meiner Familie und meinen Mädels bei einem leckeren Frühstück und einer anschließenden gemeinsamen Aktivität. Alle sind gut drauf, gesund, glücklich und wir haben gemeinsam Spaß. Niemand quälen Sorgen, Zeitdruck oder gesundheitliche Probleme. Und das ganze an einem wunderschönen Ort – vielleicht am Meer. Das wäre mein perfekter Tag.
    Dieses Jahr habe ich viele schöne Tage erlebt. Beispielsweise der Tag, an dem meine beste Freundin heiratete war für mich einfach perfekt.
  5. Gibt es jemanden, mit dem du gerne einmal einen Tag tauschen würdest?
    Ich wäre gerne mal einen Tag ein Mann. Am liebsten im Jugendlichen-Alter, so ca. 17-22 Jahre. Mich modebewusst kleiden, mal checken wie ich bei den Mädels in der Schule ankommen würde, mit meinen Jungs Mädels anbaggern… das wäre lustig 🙂
  6. Welche Superkraft hättest du gerne?
    Wenn ich mir eine aussuchen könnte, würde ich fliegen wollen. Ich stelle mir das Gefühl einfach vor wie pure Freiheit. Heute Paris, morgen New York. Ich wäre überall!
  7. Was bedeutet für dich wahre Schönheit?
    Wahre Schönheit kommt von Innen … bla bla schleim. Stimmt aber! Personen, die betrügen sowie unehrlich und zickig sind, werden für mich automatisch hässlich. Entsprechend sind die Personen für mich schön, die meiner Ansicht nach die notwendigen „schönen“ Charakterzüge besitzen. Selbstlose Menschen, die sich für andere aufopfern, bevor sie an sich selbst denken und immer auf ihr Herz hören.
    Ansonsten finde ich, dass wir eine Menge wahre Schönheit auch in der Natur finden: Ein angenehmer Windzug an der See, umgeben vom Sand, Muscheln und Wasser oder ein Wasserfall im Gebirge stelle ich mir da direkt bildlich vor.

Etwas über meinen Lieblingsblog

Gut, dieser Punkt hat sich mit Hibas Frage 3 eigentlich erledigt 🙂 Nun also an dieser Stelle ein häufig in Klausuren verwendeter Satz von mir: „siehe oben!“

Wollt ihr auch mitmachen?

Ihr seid selbst auch neu, habt noch unter 200 Follower und möchtet euch auch gerne im Rahmen vom Liebster Award vorstellen? Dann hinterlasst mir doch einen Kommentar, in dem ihr mir dies mitteilt und ich nominiere euch.

Meine Nominierungen für den Liebster Award

Meine 11 Fragen an die Nominierten

  1. Welche Eigenschaften sollte ein/e Blogger/in deiner Meinung mitbringen?
  2. Woran erkennen deine Leser/Follower dich?
  3. Hast du ein Vorbild? (muss nicht aufs Bloggen bezogen sein)
  4. Was war zu Schulzeiten dein Lieblingsfach und warum?
  5. Wenn du dir einen Job aussuchen dürftest (unabhängig von den Voraussetzungen, der Bezahlung etc.) – Welcher wäre es?
  6. Wenn du in einer TV-Sendung auftreten müsstest, für welche würdest du dich entschieden? (Art der Sendung ist egal: Soap, Serie, Castingshow …)
  7. Womit kann man dich richtig nerven/ärgern?
  8. Was brauchst du zum Entspannen?
  9. Wo möchtest du unbedingt irgendwann mal machen (Sportart, Reiseziel, Ehrenamt, etc.)?
  10. Würdest du nochmal wieder-geboren werden – welches Tier wärst du?
  11. Was war dein peinlichstes Erlebnis?

Bei euren Beiträgen bitte ich euch die Regeln zu beachten.

Ich würde mich freuen, wenn ein paar Lust hätten, mitzumachen.

4 comments / Add your comment below

  1. Liebe Isa,

    vielen Dank für die liebe Vorstellung meines Blogs 🙂 . Sehr spannend und interessant deine Antworten zu lesen 🙂
    Du hast so recht! Wahre Schönheit kommt von innen — auch wenn es sich nach „bla bla “ anhört.

    Wünsche dir einen schönen Tag

    Viele Grüße
    Hiba

    1. Hey Hiba, gerne gerne, danke dass ich mitmachen durfte 🙂 Deine Idee dich bei FB umzuhören war wirklich eine gute Idee. Hier gibts leider bisher sichtbar zu wenig Resonanz. Das heißt ich werde die Tage selbst nach neuen kleinen Blogs suchen gehen 🙂

      LG, Isa

  2. Liebe Isa,
    vielen Dank für die Nominierung für den Liebster Award. 😀 Ich habe mich sehr darüber gefreut und mache natürlich gerne mit und beantworte deine Fragen. Der Beitrag dazu wird auch die nächsten Tage auf meinen Blog erscheinen.
    Nochmals vielen Dank!
    LG, Lydi

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere